Exploryx Impala unterwegs in Nordamerika

Unsere Weltenbummler, Regula und Edwin, sind seit Jahren mit dem Exploryx Impala in der Welt unterwegs. Dieses Mal führte sie eine lange Reise durch die unendlichen Weiten Nordamerikas. Angefangen in Halifax ging es nach Ottawa und über North Dakota nach Wyoming. Colorado und die anschließenden Nationalparks, wie der Grand Canyon oder der Bryce Canyon durften nicht fehlen. Aber auch die Großstädte Salt Lake City und Las Vegas verzauberte das reiselustige Abenteuer-Paar bevor es in den Norden durch Kanada bis nach Alaska an den Arctic Circle, dem Ziel ihrer Reise, ging.

Wir bedanken uns herzlich, dass wir durch die zahlreichen Bilder Anteil an den Reisen mit dem Exploryx Expeditionsmobil nehmen dürfen.