W - Winterfest

Das große Exploryx ABC von Markus Köllmayer

Ein Expeditionsmobil fit für den Winter machen

Immer wieder erreichen uns Fragen, was es zu beachten gibt, damit ein Expeditionsfahrzeug unbeschadet durch die kalte Jahreszeit kommt, wenn man nicht gerade unterwegs auf Reisen ist.

Hier finden Sie einige Tipps, die ich den Exploryx-Kunden in jedem Jahr mit auf dem Weg gebe:

1. Entleeren Sie das komplette Wassersystem, indem Sie alle Absperrhähne öffnen und das Wasser ablassen.

2. Öffnen Sie danach alle Armaturen (Außenduschen nicht vergessen), um Luft in die Leitungen zu bekommen und lassen Sie diese geöffnet.

3. Um den Boiler (z.B. der Webasto Dualtop) zu entleeren drehen Sie den Regler am Bedienpaneel ganz nach links und halten diesen für ca. 5 Sekunden.

4. Bei einer Wasserheizung wird das Wasser im Boiler ebenfalls über Ablasshähne entleert. Die Wasserpumpe sollte so lange laufen gelassen werden, bis diese Wasserlos ist. Danach das Vorsieb der Pumpe entfernen und reinigen.

5. Verfügt Ihr Fahrzeug über eine Filteranlage, empfiehlt es sich, die Filterkerzen aus dem Gehäuse zu  entfernen und zu trocknen.

6. Um sicher zu gehen, dass nirgends Wasser in den Leitungen und den Tanks stehen bleibt, sollte noch einmal eine kurze Runde gefahren werden.

7. Sollten Sie das Fahrzeug längere Zeit nicht benutzen und es nicht an einer Steckdose angeschlossen haben, empfehlen wir es komplett stromfrei zu machen.

Haben Sie noch Fragen dazu oder brauchen Tipps?

14 + 5 =