Aufbaufertigung

Die Exploryx Fahrzeugmanufaktur fertigt für Sie individuelle Aufbauten für Expeditions-, Reise- und zahlreiche weitere Fahrzeuge. Je nach Reisezweck und persönlichen Wünschen konzipieren wir für Sie Ihren persönlichen Aufbau. Somit gleicht kaum ein Exploryx-Fahrzeug dem anderen.

Sicherheit, Zuverlässigkeit, Individualität

Dank unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich der Fahrgestelltechnik und der Aufbaufertigung entscheiden Sie sich bei Exploryx für einen Hersteller, für den höchste Qualität und individuelle Freiheiten bei der Gestaltung absolute Priorität haben.

Dabei setzen wir auf bewährte und standardisierte Komponenten, die stets Sicherheit und Komfort im Fahrbetrieb gewährleisten. Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich über weitere, überzeugende Detaillösungen informieren. Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen ein individuelles Angebot gemäß Ihren Wünschen erstellen.

Bodengruppe

Teil unseres Konzepts für Expeditionsmobile ist der doppelte Aufbauboden und die darin integrierten Aufbauaufnahmen. Das Ziel einer Aufbauaufnahme ist es, den Aufbau in jeder Situation spannungsfrei zu halten, das Aufschaukeln während der Fahrt zu vermeiden und die Kräfte schonend auf das Fahrgestell zu verteilen.

Der Aufbau wird im Bereich der Hinterachse durch ein Festlager verschraubt und vorne, wo die stärkste Verschränkung stattfindet, durch ein Pendellager gelagert. Dies gewährleistet ein perfektes Fahrverhalten, eine uneingeschränkte Verwindung des Fahrzeugrahmens und eine ausgewogene Krafteinleitung auf das Fahrgestell.

Aufbauboden

In jedem unserer Reisemobile bildet ein geschweißter Aufbauboden aus Aluminium das Fundament für den Aufbau. Weil jedes Kilo zählt, sorgt die Spantenbauweise für extreme Stabilität und Steifigkeit bei geringem Gewicht, wir erreichen dadurch eine Gewichtsersparnis von 35 %.

Beim Bau unserer Expeditionsmobile nutzen wir jeden Zentimeter der gewonnenen Höhe und schaffen so zusätzlich Platz für die Isolierung und die Installation der Technik. Dadurch profitieren Sie vom optimalen Raumangebot eines jeden integrierten Möbelstücks.

Für optimale Stabilität in allen Lebenslagen halten wir den Schwerpunkt des Fahrzeugs so tief wie möglich. Damit Sie auch an kalten Tagen stets warme Füße haben, integrieren wir in jedes Fahrzeug einen beheizten Boden.

Diese Konstruktion bietet eine Menge Vorteile:

  • Die Spantenbauweise sorgt für extreme Stabilität und Steifigkeit und ist dennoch sehr leicht.
  • Die gesamte Konstruktion erfüllt die Aufbau-Richtlinien der Fahrgestell-Hersteller und dies erspart uns die Verwendung schwerer Hilfsrahmen, deren konstruktionsbedingte Höhe nicht nutzbar ist.
  • Die gesamte Höhe des Aufbaubodens wird neben der Isolierung zur Installation der Technik verwendet.
  • Die Aufbauaufnahmen sind in den Boden mit eingearbeitet und bilden eine massive Komponente.
  • Ein umlaufender Anfahrschutz aus Aluminium, bietet einen hohen Schutz vor Beschädigung der Aufbau-Kanten.
  • Diese Aluminiumkonstruktion stellt für alle Anbauten, wie z.B. für den Hecklift, für Stauboxen etc. eine solide Unterkonstruktion dar, wie es eine herkömmliche geschäumte Bodenplatte nicht bieten kann.

Exploryx Aufbaulagerung

Was ist das Besondere an der
Exploryx-Aufbaulagerung?
Markus Köllmayer erklärt dies und noch viel mehr im großen Exploryx-ABC!

Der Aufbau

Die mit dem Aluminiumboden formschlüssig verbundenen Aufbauwände sind aus GfK (Glasfaserverstärktem Kunststoff) gefestigt. Zu den hervorragenden Eigenschaften der GfK-Sandwichmaterialien gehören die enorme Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischen Einflüssen und die gute Isoliereigenschaft des PU-Kerns. Ein großes Plus einer GfK-Außenhaut ist die einfache Reparatur nach einem Schaden in der Deckschicht. Die Verbindungen an den Ecken des Aufbaus werden ebenfalls mit GfK-Profilen verstärkt. So besteht der Aufbau aus einem Guss. Wir verzichten in der Konstruktion des Aufbaus ganz bewusst auf Holz, um eine lange Lebensdauer unserer Expeditionsmobile zu gewährleisten. Der rohe Aufbau wird individuell mit einer hochwertigen Lackschicht veredelt. Zudem können Sie zwischen verschiedenen Wandstärken von 40, 50 oder 60 mm wählen.

Fenster, Türen & Klappen aus Eigenfertigung

Alle Türen und Klappen sind Eigenanfertigungen und werden aus GFK (Glasfaser verstärkter Kunststoff) gefertigt. Sie sind flächenbündig eingeklebt und bilden somit keine Angriffsfläche für Äste. Türen und Klappen sind aus 60 mm Sandwichplatten gefertigt und mit Vielfach-Verriegelungen verschlossen. Die Fenster sind mit VSG-Isolierglas ausgestattet und ebenfalls mit Zweipunkt-Verriegelungen verschließbar.